Sichere Datenverbindungen mit VPN

Mit unserer kostenlosen VPN-Client-Software können Sie Ihre Datenübertragung vom und zum Internet verschlüsseln, so dass sie nicht abhörbar ist. Dazu müssen Sie die Software einmalig herunterladen und installieren. Ist die Software einmal installiert, können Sie sie an jedem HotSpot der Telekom nutzen, indem Sie den VPN-Client starten, nachdem Sie sich im Bowser mit Benutzername und Passwort authentifiziert haben.

VPN-Client

So verschlüsseln Sie Ihre Daten

Doppelklicken Sie nach Eingabe von Benutzername und Passwort im Browser auf das VPN-Client-Icon auf Ihrem Desktop. Der VPN-Client fordert Sie auf, nochmals die gleiche Kombination aus Benutzername und Passwort einzugeben, um die Verschlüsselung der Daten zu starten. Der erfolgreiche Aufbau der sicheren Verbindung wird Ihnen dann unten rechts in der Windows-Startleiste mit einem Schloss-Symbol angezeigt.

Die Software erhalten Sie per Download:

Windows XP, Vista und 7: Download der 32-Bit-Version
Windows Vista und 7: Download der 64-Bit-Version
MacOS X: Download für OS 10.4 oder 10.5

Tipp: Auch mit Ihrem Smartphone können Sie problemlos über eine sichere Verbindung surfen. Wie das geht, zeigen Ihnen die beiden Anleitungen für iOS- und für Android-basierte Geräte.